Home

Sommer19

Dänemark19

Schweden13

Sommer12

Sommer-11

Sommer-10

Sommer-09

Dänemark-09

Sommer-08

Schweden-08

Sommer-07

Sommer-06

Schweden-06

Sommer-05

Sommer-04

Schweden-03

Sommer-03

Schweden02/03

Sommer-02

Schweden-02

Dänemark

Schweden-Info

Norwegen-Info

Galerie

Humor

Links

Kontakte

Meine Videos auf Youtube findest du unter hueni68

Facebook:
Hüni OL

 


Die Weihnachtsgeschichte  

Die Hirten sind von dem Geschrei von dem Engel aufgewacht und haben einen wahnsinnigen Schrecken gekriegt. Aber der Engel hat gesagt: „Ich hab´s in echt nicht gewollt, dass ihr einen Schrecken kriegt!“ Da hat der Hirte gesagt: „Macht doch nix!“ –„Maria hat ein Kind, ihr sollt´s mal anschauen!“ hat der Engel gesagt.

Dann sind sie zu dem Stall hingegangen und haben an die Tür geklopft, und der Joseph hat gesagt: „Herein, wenn´s kein Wolf ist!“ Und die Maria hat geschrien: „Macht doch die Tür nicht so weit auf, zum Donnerwetter, weil´s doch zu dem Baby zieht!“

Und dann haben sie das Baby angeschaut, und es hat auch bißle gelacht. Und Decken haben sie noch mitgebracht, und ein Schaffell zum Drauflegen und bißle Milch für das Baby, wenn´s schreit.

Dann sind noch drei Könige mit ihren Kamelen gekommen, die haben ganz anders ausgeschaut, manchmal auch schwarz.

Der Herodes hat ihnen aber nicht gesagt, wo das Jesuskind ist; der hat´s nämlich nicht gewußt, weil er bißle dumm war. Aber die Könige haben´s doch gefunden, weil der Stern´s ihnen gezeigt hat. Das war nämlich ein ganz heller Stern; viel heller als alle anderen. Dann haben sie ihm viel Gold geschenkt, und einer hat so bißle Rauch, so ein Weihrauch in seiner Schachtel gehabt. Dann haben die Könige gesagt: „Jetzt müssen wir wieder in unser Land gehen“, und der Joseph hat gesagt: „Ja, wir gehn auch gleich.“

(Angelika, 4 ½ Jahre alt)

 

nach oben     Zurück zur Humorseite