Home

Schweden13

Sommer12

Sommer-11

Sommer-10

Sommer-09

Dänemark-09

Sommer-08

Schweden-08

Sommer-07

Sommer-06

Schweden-06

Sommer-05

Sommer-04

Schweden-03

Sommer-03

Schweden02/03

Sommer-02

Schweden-02

Dänemark

Schweden-Info

Norwegen-Info

Galerie

Humor

Links

Kontakte

Meine Videos auf Youtube findest du unter hueni68

Facebook:
Hüni OL

 

Sommerurlaub 2006 in Schweden

Malung - Grönland - Orebro

Teil 1

Teil 2

Teil 3 Teil 4 Teil 5

Trollhättan

Arvika
(
Fordonsmuseum)
Rottneros

Hällefors
Kopparberg
Ludvika

Siljan
Solerön
Mora

Orsa und die Orsafinnmark - Sveg

Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10

Sånfjellet Nationalpark - Hede - Funäsdalen - Flatruet - Ljungdalen - Tännäs - Rogens Naturreservat

Rogens Naturreservat - Högvålen - Idre - Fulufjället Naturreservat - Särna - Sälen

Malung - Grönland - Örebro

Degerfors - Kanada - Kristinehamn

Hova - Mariestad - Husaby

Malung

Die Stadt ist Zentrum für die Fertigung von Leder- und Pelzkleidung, mir Zahlreichen Verkaufsstellen an der Strasse. Im Juni Aufführung des Skinarspelet "Der wunderbare Pelz" von Rune Lindström. Heimatgut mit restaurierten Gebäuden aus dem 16. - 18. Jh.


Ja hier werden auch Elchfelle verarbeitet.


Grönland heißt ein Stadtteil von Malung - Und damit der Beweiß, ich war in Grönland!


Im Zentrum der Stadt eine kleine Gartenanlage mit Bühne.


Blick in die kleine Fußgängerzone.


Natürlich stehen auch in Malung alte Holzhäuser.


Alte Wassermühle entlang der Strasse.

Örebro

Die 125.000 Einwohner zählende Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Örebro Län, hat einiges zu bieten. Das Schloss Örebro z.B., das auf einer Insel im Fluss Svartå steht. Baubeginn war im 13. Jh.. Den Vasastil erhielt es aber erst 1900.In Örebro wurde 1810 der Reichstag abgehalten, bei dem der Marschall Bernadotte zum Thronfolger gewählt wurde. Seine Nachfahren sind bis heute die Staatsoberhäupter. Ein Muss für Touristen, ist das Kulturzentrum Wadköping. Wadköping ist die Bezeichnung der Stadt Örebro in den Büchern von Hjalmar Bergmann.


Das Wahrzeichen der Stadt, der Svampen (der Pilz). Wasserturm mit Aussichtsrestaurant.


Häuser am Fluss Svartå.


Das Landesmuseum.


Das Schloss ist heute Sitz des Landesregierungspräsidenten. Restaurant in Gustav Vasas Reichssaal. Das Schlossfestival findet jedes Jahr im Juli statt.


Der Fluss Svartå. Rechts das Theater.


Ebenfalls im Schloss, das Schlossmuseum.


Das alte Theater von 1853.


Am Marktplatz Stortorget, das Regierungsgebäude.

Wadköping (Örebro)

Das Kulturzentrum Wadköping ist eine Art Freilichtmuseum mit Leben erfüllt. Zu sehen gibt es Handwerksausstellungen, Verkaufsausstellungen, Märkten, Antiquariat, Café und Bäckerei. Ebenfalls zu sehen die Königsstube aus dem 16. Jh. und das Cajsa Wargs Haus, eine berühmte schwedische Köchin im 17.Jh.


Das Freilichtmuseum bietet für jeden etwas. Für Kinder...


...genauso wie für Erwachsene, wie hier in der Schmiede. Die hier gefertigten Schmuckstücke kann man im ganzen Museum erwerben.


Kleine Gassen mit noch kleineren Geschäften.


Das Schulmuseum.


Die Königsstube


Cajsa Wargs Haus mit Museum.


Eines der Cafés auf dem Gelände.


Da strahlen nicht nur Kinderaugen.


Vorne: Cajsa Wargs Haus; dahinter die Königsstube, einer der wenigen Hütten dieser Art mit Obergeschoss aus dieser Zeit. Das Haus ist seit dem 16. Jh. bekannt und war das Gästehaus des Bürgermeisterhofs. 1963 wurde es an diese Stelle versetzt. 1580 und 1581 soll der spätere König Karl IX in dieser Hütte gewohnt haben.


Nicht nur mein Lieblingsladen.


Eine Gasse mit aus der neueren Zeit.


Das Krankenhaus mit der Ambulanzwache.
Info:

Ca. 20 km westlich von Örebro liegt der See Tysslingen. An diesem Flachsee trifft sich in jedem Jahr, in der 2. Märzhälfte, die gesamte skandinavische Singschwanpopulation. Zwei Wochen nutzen die Schwäne hier, um sich auf die Brutzeit vorzubereiten und das Brutgeschehen zu synchronisieren. In dieser Zeit wird gebalzt, gesungen und imponiert. Auch die noch nicht geschlechtsreifen Jungtiere nehmen an diesem Spektakel teil, um für die folgenden Jahre zu Trainieren. 

Aufwärts      Weiter >>>